1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

DLRG Hückeswagen feiert am 9./10. Juli wieder „richtiges“ Sommerfest

Party-Wochenende in Hückeswagen : Wieder „richtiges“ DLRG-Sommerfest

Erstmals seit drei Jahren wird am 9. und 10. Juli an der Bever-Talsperre wieder das DLRG-Sommerfest gefeiert. Am Programm hat sich fast nichts geändert, aber gerade darauf setzten die vielen Besucher.

Kein digitales Grillvergnügen und Bierverkauf mehr, wie 2020, dafür wieder „echten“ Spaß direkt am Bever-Ufer – nach zweijähriger Corona-Zwangspause feiert die DLRG Hückeswagen am zweiten Juli-Wochenende endlich wieder ihr Sommerfest an ihrer Wachstation. Am Samstag, 9. Juli, 15 Uhr, geht’s los mit Tombola, Hüpfburg, Grillspezialitäten, Getränken, Stand-Up-Paddling und dem Probesegeln der Schule für Sportschiffer. Ab 20 Uhr tritt die Band „Framework“ auf. Außerdem öffnet der Cocktailstand, und zu späteren Stunde wird ein Feuerwerk über den nächtlichen Himmel der Bever-Talsperre geschossen.

Der Sonntag, 10. Juli, gilt als Familientag und startet um 11 Uhr. Für die kleinen Gäste wird zusätzlich Kinderschminken angeboten, ab 12 Uhr gibt es Live-Musik der Band „Plenty Faces“, und im Angebot sind traditionell auch Erbsensuppe und bergische Waffeln. Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenfrei. Foto: resa (Archiv)

(büba)