Hückeswagen: Bob-Bild zu versteigern: Gebot steigt auf 222 Euro

Hückeswagen: Bob-Bild zu versteigern: Gebot steigt auf 222 Euro

222 Euro ist ein Bieter bereit, für das 90 mal 60 Zentimeter große Bild zu zahlen, das die Bob-Sportler vor dem Schloss zeigt. Von 150 Euro am Mittwochabend, stieg das Gebot zunächst auf 180 Euro und wurde weiter in die Höhe getreiben.

Die Hückeswagener Fotografin Sabine Winkler hatte sie auf Bitten der BM fotografiert, Lars Mehlis von der Kreativagentur Golden + Key hatte das Bild im Digitaldruck produziert. Das signierte Foto im Bilderrahmen wird nun bis morgen Mittag von der BM zugunsten des Fördervereins "Zukunft Jugend" der Evangelischen Kirchengemeinde Hückeswagen versteigert.

Interessenten können ein Angebot für das Foto im Bilderrahmen abgeben — entweder per Mail an redaktion.hueckeswagen@bergische-morgenpost.de oder in einem Brief an die Redaktion, Islandstraße 30. Den Zuschlag und damit das signierte Foto im Bilderrahmen erhält, wer bis zum 11. Mai, 12 Uhr, das höchste Angebot abgegeben hat. Wer bietet mehr?

(RP)
Mehr von RP ONLINE