1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Bei fünf Wanderungen kann noch mitgewandert werden

Hückeswagen : Bei fünf Wanderungen kann noch mitgewandert werden

Noch sieben Wanderungen stehen bis zum Wochenende bei der 5. Bergischen Wanderwoche in Hückeswagen an. Der "Duathlon mal anders" morgen, Fronleichnam, ist jedoch schon asugebucht, teilt Organisatorin Heike Rösner mit. Und auch für die Kräuterwanderung am Samstag, 2. Juni, habe sie bereits mehr Anmeldungen als freie Plätze. Die übrigen fünf Wanderungen haben noch freie Plätze.

Mit Fotograf Hans-Dieter Schmitz geht's morgen, Donnerstag, auf eine Fotowanderung zum Drachenbootrennen auf der Bever-Talsperre, wo die Teilnehmer in die Geheimnisse der Sportfotografie eingeweiht werden. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr der Parkplatz des Wupperverbands am Beverdamm. Erstmalig steht am Freitag, 1. Juni, eine Speed-Dating-Wanderung mit anschließender Einkehr in der Pizzeria am Glashaus an - Treffpunkt ist um 17 Uhr die Glashalle am Bürgerbüro, Bahnhofsplatz 14. Stretchen und Dehnen stehen im Mittelpunkt der zweistündigen Medical-Wanderung am Samstag, 2. Juni, die um 15 Uhr am Wanderparkplatz der Vorsperre, Mühlenweg, startet.

Den Abschluss der Bergischen Wanderwoche bilden am Sonntag, 3. Juni, die "Eis-Wein-Wanderung" vom Eiscafé Friuli zum Weinfest auf dem Schloss samt zwölf Kilometer langem "Umweg" (Start um 11 Uhr ab Eiscafé Friuli, Bahnhofsplatz) sowie die Schnitzeljagd durch Hückeswagen mit der Kolpingjugend. Start ist um 15 Uhr am Seiteneingang Kolpinghaus, Goethestraße.

Anmeldung/Info Tel. 88806 (Rösner) oder per E-Mail an heike.roesner@hueckeswagen.de.

(büba)