1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Bagger sorgt für Stromausfall in Hückeswagen

Hückeswagen : Bagger sorgt für Stromausfall

Weil ein Baggerfahrer bei Bauarbeiten in Winterhagen am Montagmorgen ein Stromkabel beschädigt hatte, fiel der Strom in Wiehagen und im Bereich Fürstenberg/Dierl aus. Nach einer Stunde war die Störung überall behoben.

Um kurz vor 12 Uhr fiel am Montagmittag im Bereich des Fürstenbergs und Dierls sowie in Wiehagen der Strom aus. Grund war laut Mathias Wiemer, Abteilungsleiter Netze Strom der BEW, ein Bagger: Der hatte um 11.53 Uhr bei Bauarbeiten in Winterhagen ein 10.000-Volt-Kabel getroffen, was zu Rauchentwicklung in einer Trafostation auf dem Dierl gesorgt hatte – die Isolierung war verschmort. Etwa eine Stunde später war auch der letzte Haushalt wieder ans Stromnetz angeschlossen, berichtete Wiemer.

(büba)