1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Auf einen Schoppen vor dem Schloss

Hückeswagen : Auf einen Schoppen vor dem Schloss

Hückeswagen (büba) Das "Epizentrum" von Mosel und Pfalz liegt am ersten Juni-Wochenende in Hückeswagen, genauer gesagt: vorm Schloss. Denn dort veranstaltet das Organisationsteam um Anne Mesenhöller von Freitag, 1. Juni, bis Sonntag, 3. Juni, das 13. Weinfest. Winzer aus den beiden Anbaugebieten präsentieren Weine, Sekt und Traubensäfte. Damit die Weinverkostung gut bekommt, gibt es zwei Stände mit Flammkuchen, Käse- und Wurstspezialitäten. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen am Freitag, ab 20 Uhr, Dr. Mojo mit Oldies, Blues und Folksongs. Am Samstagabend, ab 20 Uhr, spielt das "Gentile acustic duo" aus Köln überwiegend Lieder der 1960er-Jahre. Für Sonntagnachmittag ist ein Platzkonzert mit dem Musikverein Dohrgaul in kleiner Besetzung vorgesehen, dessen Dirigent mit Lothar Vandenherz ein Mitorganisator des Weinfestes ist. Der Eintritt ist an allen drei Tagen kostenfrei.

Öffnungszeiten Freitag, 1. Juni, 18 bis 23 Uhr; Samstag, 2. Juni, 15 bis 23 Uhr; Sonntag, 3. Juni, 11 bis 18 Uhr.

(RP)