Hückeswagen: Auf einen Abendbesuch bei Pflitsch

Hückeswagen: Auf einen Abendbesuch bei Pflitsch

Einmal bei Pflitsch hinter die Kulissen gucken - der Hersteller von Kabelverschraubungen am Mühlenweg ist die einzige Firma aus der Schloss-Stadt und eine von 15 aus dem Kreis, die am Dienstag, 5. Juni, bei der dritten "Langen Nacht der Industrie" teilnehmen. Organisiert wird diese von der IHK zu Köln und deren Industrieakzeptanz-Initiative. Interessierte Besucher können dann auf eine Erkundungstour gehen.

Zwischen 16.30 und 22.30 Uhr können nacheinander zwei Unternehmen für jeweils 100 Minuten besichtigt werden. Für Hückeswagen und Radevormwald stehen die Touren 9 - Kuhn Edelstahlgießerei und Schleuniger (beide Rade) -, 10 - Schleuniger und Pflitsch - sowie 11 - Pflitsch und Kuhn - an.

Die Teilnahme an allen Besuchstouren ist kostenfrei und ab 14 Jahren möglich.

  • Hückeswagen : Die wenigen Besucher sind begeistert

Online-Anmeldung und weitere Informationen im Internet auf der Seite www.lange-nacht-der-industrie.de/regionen/Oberbergischer-Kreis

(büba)