Alle Hückeswagen-Artikel vom 31. Juli 2023
Ohne Ehrenamt ging es nicht, jetzt ist Ursel Böhl gestorben
Ohne Ehrenamt ging es nicht, jetzt ist Ursel Böhl gestorben

Trauer um beliebte EhrenamtlerinOhne Ehrenamt ging es nicht, jetzt ist Ursel Böhl gestorben

Die Hückeswagenerin war die „gute Seele“ der Frühschwimmer, des Roten Kreuzes und des VdK. Am 23. Juli ist sie im Alter von 83 Jahren verstorben, am Mittwoch, 2. August, wird sie auf dem Friedhof Am Kamp beerdigt.

Eine Stadt ohne Krankenhaus – irgendwie läuft’s
Eine Stadt ohne Krankenhaus – irgendwie läuft’s

30 Jahre nach Schließung des Hückeswagener MarienhospitalsEine Stadt ohne Krankenhaus – irgendwie läuft’s

Trotz Schließung auch des zweiten Krankenhauses ist die Gesundheitsversorgung von Hückeswagen gesichert. Dabei hilft auch die Rettungswache, für die der Kreis nach einem neuen Standort sucht.

Diese Experten können beim Obstbaumschnitt helfen
Diese Experten können beim Obstbaumschnitt helfen

Biologische Station OberbergDiese Experten können beim Obstbaumschnitt helfen

48 Frauen und Männer haben die Ausbildung zum Obstbaumwart bestanden. Über drei Jahre hinweg lernten sie unter anderem, wie man die Bäume richtig schneidet – nun können sie dies anderen beibringen.

Eltern sollten Schulweg üben mit den i-Dötzen
Eltern sollten Schulweg üben mit den i-Dötzen

Oberbergs Polizei rätEltern sollten Schulweg üben mit den i-Dötzen

Die Polizei hat zum bevorstehenden Start des neuen Schuljahres in wenigen Tagen wichtige Tipps für junge Schüler und deren Eltern.

Wipperfürther Hotel am Markt ist wiedereröffnet
Wipperfürther Hotel am Markt ist wiedereröffnet

Neuer Pächter gefundenWipperfürther Hotel am Markt ist wiedereröffnet

Mit Klaus Ortlieb wurde ein erfahrener Hotelier gefunden. Hotel und Restaurant am Marktplatz der Hansestadt hatten zuvor seit August 2022 leergestanden.

Open-air: „Es ist herrlich – wie früher!“
Open-air: „Es ist herrlich – wie früher!“

Vier Hückeswagener Open-Air-SommerkonzerteOpen-air: „Es ist herrlich – wie früher!“

Eine tolle Stimmung herrschte beim Neustart der Open-Air-Konzertreihe vor Schlosskulisse am Freitagabend mit der Band „Beatify“. Sogar das Wetter spielte mit.