Hückeswagen: Anrainer der Bever-Talsperre besprechen die neue Saison

Hückeswagen: Anrainer der Bever-Talsperre besprechen die neue Saison

Vor allem während der wärmeren und trockenen Jahreszeit ist auf und an der Bever-Talsperre in Hückeswagen jede Menge los. Um die Veranstaltungen zu koordinieren und sich auf die Aufgaben der neuen Wassersport-Saison vorzubereiten, treffen sich zu Jahresbeginn immer die Bever-Anrainer - also Vertreter der Segelclubs SVWu und RSCB, der Angler, der Tauchschule, der IG Zeltplätze, des Wupperverbands, der DLRG-Gruppen, der Segelschule und der Stand-up-Paddling-Schule. Die nächste Jahresbesprechung in der DLRG-Wachstation ist für heute, Samstag, vorgesehen. Auf der Tagesordnung stehen die Veranstaltungen an der Bever-Talsperre 2018, Berichte aus den einzelnen Vereinen und Organisationen sowie im Anschluss an den offiziellen Teil ein gemütliches Beisammensein aller Teilnehmer.

Heute, Sa. 17. März, 15.30 Uhr, DLRG-Wachstation an der "Zornigen Ameise".

(büba)