Hückeswagen: Andachten und Gottesdienste in der Karwoche

Hückeswagen: Andachten und Gottesdienste in der Karwoche

Die Passionszeit ist eine Zeit der Stille. Die Evangelische Kirchengemeinde macht daher in der Karwoche ein Angebot, die Stille erfahrbar zu machen. Dazu wird an jedem Tag eine Andacht oder ein Gottesdienst in der Pauluskirche gefeiert: Heute, Dienstag, und morgen, Mittwoch, jeweils ab 18 Uhr, gibt es eine meditative Andacht, an Gründonnerstag, 20 Uhr, und an Karfreitag, 10 Uhr, jeweils ein Abendmahlsgottesdienst. Am Karfreitag findet außerdem um 15 Uhr eine Andacht zur Sterbestunde Jesu statt.

Die Andachten bis Mittwoch stehen unter der Überschrift "Jesus durchkreuzt mein Leben - und verändert mich". Im Mittelpunkt steht jeweils ein Bild aus dem ökumenischen Jugendkreuzweg 2018 "#bei mir" "Zwischen Bildbetrachtung, Lesungen und Gebeten gibt es längere Phasen der Stille, um über das Gehörte und Gesehene nachdenken zu können", berichtet Elvira Persian von der Gemeinde. "Einzelne ruhige Musikstücke helfen ebenfalls dabei, zur Ruhe zu kommen."

(büba)