Hückeswagen: Am Donnerstag beginnt die Wanderwoche

Hückeswagen: Am Donnerstag beginnt die Wanderwoche

Hückeswagen ist wieder besonders aktiv und bietet an zwölf Tagen insgesamt 19 Wanderungen an.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen: Am Donnerstag startet die beliebte Wanderwoche. Sie läuft bis 5. Juni über zwölf statt über neun Tage, und statt 13 Wanderungen gibt es 19 Touren. Die Veranstaltungsreihe startet mit der Sternwanderung von ATV, TVW, IG Frühschwimmer und Bergischer Zeitgeschichte (BZG). An Christi Himmelfahrt können Wanderer von vier Treffpunkten aus zwischen drei und zwölf Kilometer zur TBH-Halle an der Schnabelsmühle wandern.

"Eigentlich beginnt die Bergische Wanderwoche am Samstag", sagt die Tourismusbeauftragte Heike Rösner. Allerdings hätten sich die Organisatoren in Hückeswagen dazu entschlossen, auch den Feiertag und den Freitag mit ins Programm aufzunehmen.

  • Radevormwald : Es ist wieder Zeit zum Wandern

Startgeld Jeder Teilnehmer zahlt drei Euro und nimmt an einer Verlosung nach der Wanderung teil. Erlös Das Startgeld stiften die Wanderführer: Das Geld kommt dem Sportanglerverein und dem Freundeskreis der Stadtbibliothek zugute.

Kontakt Informationen bei der Tourismusbeauftragten der Stadt, Heike Rösner, Tel. 88806, E-Mail: heike.roesner@hueckeswagen.de

(RP)