Hückeswagen: Ärzte ein wichtiger Standortfaktor

Hückeswagen : Ärzte ein wichtiger Standortfaktor

Die Entwicklung stimmt schon ein wenig bedenklich: Die Zahl der Ärzte in Hückeswagen wird immer geringer. Das mag bei einer rückläufigen Einwohnerzahl auf den ersten Blick nicht unbedingt gravierend ins Gewicht fallen, tut es aber sehr wohl. Denn Ärzte am Ort, auch Fachärzte, sind ein wichtiger Standortfaktor für ein funktionierendes Gemeinwohl. So verwundert es nicht, dass sich gerade Senioren auf die Landflucht Richtung Großstädte begeben.

Denn dort haben sie neben einem großen kulturellen und optimaleren ÖPNV-Angebot auch eine deutlich bessere medizinische Betreuung. Ein wesentliches Ziel der Städte auf dem Land muss es daher sein, Ärzte anzulocken. Auch die Kassenärztlichen Vereinigungen sind gefordert. Denn niemandem kann es daran gelegen sein, dass in absehbarer Zeit die Gattung Landarzt ausstirbt. Denn spätestens dann stirbt auch der ländliche Bereich. büba

(RP)
Mehr von RP ONLINE