1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Ab Montag gibt es Termine in der Zulassungsstelle

Hückeswagen : Ab Montag gibt es Termine in der Zulassungsstelle

Wer ab kommenden Montag, 18. Juni, Zulassungsanliegen im Straßenverkehrsamt zu erledigen hat, muss sich auf eine einschneidende Änderung einstellen: Das Straßenverkehrsamt bearbeitet diese Anliegen ausschließlich nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung.

"Es können noch Termine für die Startwoche gebucht werden", teilt der Oberbergische Kreis mit. Am Montag startet das neue Terminvergabe-System des Straßenverkehrsamtes. Auch in der Zulassungsstelle Hückeswagen werden dann keine Wartemarken mehr ausgegeben. Stattdessen können online Termine bis zu 14 Tage im Voraus gebucht werden. In den Zulassungsstellen ist die Buchung außerdem über Terminals möglich. Pro Termin können bis zu drei Anliegen angemeldet werden. Abmeldungen sind weiterhin ohne Termin möglich.

Auch die Führerscheinstelle sowie Händler und Zulassungsdienst sind von der Umstellung nicht betroffen. In der Startwoche des neuen Systems und der Folgewoche sind noch Termine in Hückeswagen frei. Sie können unter www.obk.de/sva reserviert werden.

  • Radevormwald : Straßenverkehrsamt stellt um auf Termine statt Wartemarken
  • Hückeswagen : Ab 18. Juni gibt es Termine fürs Straßenverkehrsamt
  • Hückeswagen : Termine beim Straßenverkehrsamt nur noch über das Internet

Ab kommenden Montag gibt es außerdem verlängerte Servicezeiten in den Zulassungsstellen Gummersbach und Waldbröl.

Die Servicezeiten in der Nebenstelle in Hückeswagen wurden mit Blick auf die Terminvergabe bereits im Vorfeld um eine Stunde erweitert und bleiben damit auch künftig bestehen - Dienstag, 8 bis 13 Uhr, und Mittwoch, 8 bis 13 Uhr.

(rue)