Hückelhoven: Zwei Hosen und eine Jacke gestohlen

Hückelhoven : Zwei Hosen und eine Jacke gestohlen

Die Polizei sucht einen Mann und eine Frau, die in Hückelhoven auf Beutezug waren. Zeugen gesucht.

Diebstahl aus einem Bekleidungsgeschäft: Am Mittwoch, 12. April, bemerkten Angestellte eines Bekleidungsgeschäftes an der Sophiastraße zwei verdächtige Personen. Ein Mann und eine Frau kamen in das Geschäft. Die Frau verließ kurz darauf das Gebäude und wartete auf ihren Begleiter. Sie war laut Polizeibericht etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,60 Meter groß, hatte eine normale Statur und schulterlange, schwarze Haare, zum Pferdeschwanz gebunden. Bekleidet war sie mit einer schwarzen Sweatjacke und einer schwarzen Jeans.

Ihr Begleiter nahm Bekleidungsstücke mit in eine Umkleidekabine. Als er herauskam, legte er zwei Hosen und eine olivgrüne Blousonjacke mit weißen Ziernähten nicht zurück. Offensichtlich hatte er diese in seinem Rucksack versteckt. Als er das Geschäft verlassen wollte, sprach ihn eine Angestellte an. Der Unbekannte verließ jedoch das Geschäft und verschwand mit seiner Begleiterin in Richtung Parkhofstraße. Der Mann war etwa 20 bis 25 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß und von normaler Statur.

Er hatte kurze, dunkelblonde Haare und war mit einem grauen Sweatshirt, einer grauen Jogginghose sowie weiß-roten Turnschuhen bekleidet. Er trug einen großen schwarzen Rucksack bei sich. Beide hatten jeweils ein Handy mit Ohrstöpsel bei sich. Zeugen, die die Personen gesehen haben oder Angaben zu ihrer Identität machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise an das Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven, Telefon 02452 9200.

(back)
Mehr von RP ONLINE