1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Unfall in Hückelhoven-Baal: Lkw stößt an Kreuzung B57/L117 mit Auto zusammen

Unfall in Hückelhoven-Baal : Autofahrer nach Kollision mit Lkw leicht verletzt

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Das Auto war an der Kreuzung B57/L117 mit einem Lkw kollidiert. Die Kreuzung wurde zeitweise gesperrt.

An der Kreuzung B57/L117 in Baal kam es am Dienstag zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person. Die Kreuzung war zeitweise gesperrt.

Gegen 15.50 Uhr fuhr ein Lkw aus Richtung Doveren an die Kreuzung B57/L117 heran. Der 52-jährige Fahrer sei dort links in Richtung Erkelenz abgebogen, wie die Polizei berichtet. Zur gleichen Zeit wollte jedoch auch ein VW, aus Richtung Lövenich kommend, die Kreuzung passieren. Wie genau es dann zu dem Zusammenstoß kam, sei noch unklar, so die Polizei.

Der 61-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn nach Erkelenz ins Krankenhaus, wo er nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden konnte. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Während die Einsatzkräfte den Unfall aufnahmen, war der Kreuzungsbereich für rund eine Stunde gesperrt. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt. Polizei, Feuerwehr und ein Rettungswagen waren vor Ort im Einsatz.

(c-st)