Unbekannte schießen auf Kater - Tier wird eingeschläfert

Hückelhoven : Unbekannte schießen auf Kater - Tier wird eingeschläfert

In Hückelhoven haben Unbekannte auf einen Kater geschossen und das Tier so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, geschah die Tat wohl am 22. September. Gegen 11.15 Uhr fanden Passanten das schwer verletzte Tier auf der Hilfarther Straße. Ein Tierarzt stellte fest, dass der Kater angeschossen wurde. Das Tier musste eingeschläfert werden.

Die Halter des Tieres erstatteten Anzeige bei der Polizei. Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit dieser Tat in Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden: 02452 9200.

(skr)