Hückelhoven: Unbekannte brechen vier Autos auf

Hückelhoven: Unbekannte brechen vier Autos auf

Aus einem Pkw, der an der Van-Woerden-Straße in Hückelhoven stand, stahlen bislang unbekannte Täter eine Mappe mit persönlichen Papieren. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch um 20.30 Uhr und Donnerstag gegen 13 Uhr. Auch von der Loerbrockstraße meldete die Polizei gestern ein parkendes Fahrzeug, das aufgebrochen wurde. In diesem Fall entwendeten die unbekannten Täter Geld sowie eine Tasche mit Bekleidung. Diese Tat ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag.

Aus einem Pkw, der an der Neustraße in Brachelen stand, stahlen Unbekannte am Donnerstag zwischen 15.30 und 16 Uhr eine Handtasche mit Geld sowie persönlichen Papieren. "Ein Schweißhelm war die Beute eines Autoaufbruchs in Schaufenberg", teilte Polizeipressesprecherin Angela Jansen gestern eine vierte Tat aus dem Hückelhovener Stadtgebiet mit. Unbekannte hatten hierzu in der Nacht zum Donnerstag ein Fahrzeug an der Hochstraße aufgebrochen.

(spe)