1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven: Stadt-Seniorenfahrt an den Rursee

Hückelhoven : Stadt-Seniorenfahrt an den Rursee

In diesen Tagen bekommen Hückelhovener Bürger ab 70 Jahre per Post wieder eine Einladung von der Stadt. Der beliebte Seniorenausflug führt diesmal an den Rursee mit Bootsfahrt und Einkehr.

Die Stadt Hückelhoven lädt auch dieses Jahr wieder ihre Seniorinnen und Senioren ab vollendetem 70. Lebensjahr zu der mittlerweile schon 54. Seniorenfahrt ein. Die persönlichen Einladungen, die alle wichtigen Informationen beinhalten, werden den älteren Mitbürgern in diesen Tagen zugestellt.

Im Zeitraum 2. Mai bis 18. Mai 2017 geht es an insgesamt neun Veranstaltungstagen nach Schwammenauel an den Rursee in der Eifel. Direkt am Rursee liegt das Hotel "Der Seehof" mit seiner wunderschönen Außenterrasse mit Blick auf den See. Dort werden die Teilnehmer in toller Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen oder belegten Brötchen bewirtet. Im Anschluss startet eine zweistündige Schiffsrundfahrt auf dem Rursee. Der Schiffsanleger befindet sich unmittelbar am Hotel "Der Seehof", so dass keine langen Fußwege zu bewältigen sind.

Drei Waldführer des Nationalparks Eifel werden die Schiffsrundfahrt begleiten und auf Wunsch interessante Informationen über den Rursee sowie die Flora und Fauna rund um den See vermitteln. Gegen 18.15 Uhr werden die Teilnehmer ihre Heimreise antreten.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt wie in den Jahren zuvor unverändert 15 Euro pro Person und ist am Veranstaltungstag bar zu bezahlen. Die Teilnehmer werden gebeten, ihren Anmeldebogen bis zum 5. April im Stadtbüro des Rathauses abzugeben. Die Stadt Hückelhoven freut sich über zahlreiche Anmeldungen.

Sollte jemand versehentlich keine Einladung erhalten, nach erfolgter Anmeldung verhindert sein oder noch Fragen zu dem Halbtagesausflug haben, kann er sich an Andrea Kardis, Mitarbeiterin des Sozialamtes der Stadt Hückelhoven, wenden: Rathausplatz 1, Zimmer E. 19 im Altbau, Telefon 02433 82334, E-Mail: andrea.kardis@hueckelhoven.de.

(RP)