1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Schwerer Unfall in Hückelhoven: Radfahrer nach Zusammenstoß in Lebensgefahr

Schwerer Unfall in Hückelhoven : Radfahrer nach Zusammenstoß in Lebensgefahr

Nachdem ein 67-Jähriger E-Bike-Fahrer plötzlich zwischen Hilfarth und Brachelen plötzlich die Straße kreuzte, kam es zum Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer. Der 67-Jährige musste per Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

(cpas) Bei einem Unfall auf der L364 zwischen Hilfarth und Brachelen ist am Sonntagmittag ein 67 Jahre alter E-Bike-Fahrer aus Heinsberg lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, sei ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Heinsberg auf der Straße unterwegs gewesen, als der Radfahrer plötzlich die Fahrbahn kreuzte – wohl um vom Radweg auf den Feldweg Richtung Kaphof zu fahren. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Radfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber ins Rhein-Maas-Klinikum in Würselen geflogen werden, der Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen ins Heinsberger Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun dringend nach Unfallzeugen, die sich unter 02452 9200 melden können. Insbesondere die Ersthelfer sollen sich melden.