1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven: Schützen feiern Kirmes in Doveren mit allen Majestäten

Hückelhoven : Schützen feiern Kirmes in Doveren mit allen Majestäten

König, Prinz und Schülerprinz am Sonntag im Festzug.

Traditionell eine Woche nach Pfingsten richtet die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft ihr Schützenfest aus. Mit Stolz gehen die Doverener Schützen in die drei tollen Tage. Können doch wieder alle drei Majestäten gestellt werden: Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten stehen König Michael Schnitzler (Brudermeister), Prinz Lars Neumeyer und Schülerprinz Dennis Schnitzler.

König Michael wird von seiner Frau Maria, der Ministerin Nicole Clemens sowie dem Ministerpaar Claudia und Guido Rhyssen begleitet. Prinz Lars stehen Simon Görtz, Vincent Schippers und Constantin Schippers zur Seite. Schülerprinz Dennis hat sich Roman Stele und Marlon Clemens ausgesucht.

Die Feierlichkeiten beginnen mit dem Klompenball am Freitag, 25. Mai. Hier werden die alten Majestäten verabschiedet und die zukünftigen vorgestellt. Der Klompenzug formiert sich um 19 Uhr auf dem Doverener Markt. Der Samstag beginnt um 16.15 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus, wo alle Veranstaltungen stattfinden, mit dem Aufstellen zum Abholen der Majestäten. Der Ehrenbaum wird im Anschluss vor dem Dorfgemeinschaftshaus aufgestellt. Danach geht es mit der Coverband Upload ans Feiern. Im Festsaal findet ab 19.30 Uhr der Schützenball statt.

  • Erkrath : Bruderschaft lädt zum Schützenfest
  • Wegberg : St.-Rochus-Bruderschaft lädt zum Schützenfest ein
  • Hückelhoven : Ratheims Bruderschaft feiert Prunkkirmes

Am Festsonntag treffen sich die Schützen am Deutschen Eck, um ab 9 Uhr die heilige Messe mit der Einsegnung der Majestätensilber zu feiern. Es folgt die Kranzniederlegung auf dem Ehrenfriedhof und ein kurzer Festzug zur Doverener Mühle zum Frühschoppen. Gegen 16 Uhr startet der große Festzug mit Parade am Markt. Hierbei erwarten die Doverener Schützen die befreundeten Schützen aus Düsseldorf-Rath von der Gesellschaft Marine Graf von Spee und den Schützen der Gesellschaft Reserve Rath sowie die Schützen aus Hilfarth. Ebenso werden die ansässigen Ortsvereine den Festzug bereichern. Nach dem Umzug laden die Schützen zum Königsball ins Dorfgemeinschaftshaus ein.

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Die Bruderschaft bittet die Doverener Bevölkerung um Fahnenschmuck an den Häusern.

(RP)