1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Pianistin Claire Huangci gastiert in Hückelhoven

Pianistin Claire Hunagci gastiert in Hückelhoven : Klavier entlang der Rur

Auf Einladung von „con brio“, Freunde der Kammermusik Hückelhoven, gastiert die Spitzenpianistin Claire Huangci in der Aula des Gymnasiums.

Die Konzertreihe „Klavier entlang der Rur“ befindet sich im vierten Jahr und endet diesmal mit der amerikanischen Pianistin Claire Huangci bei „con brio“ Freunde der Kammermusik in der Aula des Gymnasiums, Dr. Rubenstraße 26, am 12. Dezember um 17.30 Uhr.

Wenn technische Brillanz auf musikalisches Feingespür trifft, dann muss Claire Huangci am Klavier sitzen. Einst wurde sie als Wunderkind betitelt, heute ist die ein international gefeierter Star. Gestartet hatte Claire Huangci ihre Karriere im Alter von neun Jahren mit Konzerten und Wettbewerbserfolgen. Wichtige Impulse erhielt sie von ihren Lehrern Eleanor Sokoloff und Gary Graffman in Philadelphia, bevor sie 2007 zu Arie Vardi nach Hannover wechselte. Sie war gerade zehn Jahre alt, als sie in Washington ein Privatkonzert für den damaligen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton gab. Als ausdrucksstarke Chopin-Interpretin fiel sie zu Beginn ihrer Laufbahn auf, nicht zuletzt durch erste Preise bei den Chopin-Wettbewerben in Darmstadt und Miami (2009/2010). Zudem gewann sie als jüngste Teilnehmerin den 2. Preis beim Internationalen ARD Musikwettbewerb 2011. 2018 gewann sie den ersten Preis im renommierten „Geza Anda“ Wettbewerb in Zürich und spielte sich an die Weltspitze.

  • Die Sopranistin Anna Christin Sayn tritt
    In der Aula in Hückelhoven : Nachholkonzert zum Stadtmusikfest
  • Das Sinfonieorchester der Technischen Hochschule Köln
    Freunde der Kammermusik „con brio“ aus Hückelhoven : Heimatverein feiert zwei Jubiläen mit Konzert
  • Dank ans begeisterte Publikum (v.l.): Anna
    Con Brio Konzert in Hückelhoven : Populäre Melodien in der Aula

Die Bühnen der Welt sind heute ihr Zuhause. „con brio“ ist stolz, diese Pianistin in Hückelhoven zu Gast zu haben.  Auf dem Programm stehen Werke von Bach/Busoni, Mozart Klaviersonate A-Dur KV 310 und Beethovens Pastorale – 6. Sinfonie in der Liszt Transkription. Wer sich gerne ein Bild von ihrem Können machen möchte, kann unter Youtube/Klavier-Rur ein Video ansehen, das im Febr. 2021 für die Reihe Klavier entlang der Rur in der Aula aufgenommen wurde und Teile des Programms zeigt. Bei diesem Konzert gelten die 2G-Regel und Maskenpflicht bis zum Platz. Es gilt freie Platzwahl. Jede zweite Sitzreihe wird gesperrt, die Gäste werden gebeten, bis zum Sitznachbarn, der nicht zur Lebensgemeinschaft gehört, zwei Plätze frei zu lassen. Auf den Sitzplätzen können die Masken abgenommen werden. Namentliche Registrierung ist erforderlich.

Karten für dieses Konzert können unter info@conbrio-hueckelhoven.de, bei den Vorverkaufsstellen Buchhandlungen  Wild in Erkelenz und Hückelhoven, Schreibwaren Lengersdorf/Hansen in Hückelhoven zum Preis von jeweils 15 Euro erworben werden.  Eine Reservierung ist auch unter der Telefonnummer 02435 2840 möglich. Studenten und Schüler haben freien Eintritt nach der 3G-Regel.

Die Aula des Gymnasiums in Hückelhoven verfügt über ein spezielles Lüftungssystem, das einen vier- bis fünffachen Luftwechsel pro Stunde garantiert – dies betont „con brio“ ausdrücklich. Die Lüftungs- und Heizungsanlage der Aula des Gymnasiums wird als sehr geräuscharm beschrieben und wird daher auch während des Konzertes mit der amerikanischen Spitzenpianistin laufen, was die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher erhöhen wird, ist sich der gastgebende Verein sicher.

(RP)