Mann aus Hückelhoven vermisst: Wer hat Stefan G. gesehen?

Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat Stefan G. aus Hückelhoven gesehen?

Die Polizei sucht nach einem 52 Jahre alten Mann aus Hückelhoven. Der Vermisste ist Epileptiker und braucht Medikamente. Seit Donnerstag wurde er nicht mehr gesehen.

Stefan G. hat seine Wohnung an der Straße Schrövergarten im Stadtteil Ratheim am Donnerstag verlassen und ist seitdem nicht mehr aufzufinden. Der letzte Kontakt bestand in einem Telefonat mit seinen Angehörigen gegen 7.45 Uhr. Wegen seiner Erkrankung könnte er sich in einem hilflosen Zustand befinden.

Er ist 1,80 Meter groß, schlank und hat eine Halbglatze. Er trägt einen Oberlippen- und Kinnbart. Am rechten Oberarm hat er eine Tätowierung in Form eines Schwertes.

  • Dinslaken : Polizei bittet um Hinweise

Vermutlich ist er mit seinem dunklen Mercedes C-Klasse Kombi mit dem Kennzeichen HS-SG-280 unterwegs. Trotz intensiver Suche gibt es bisher keine Anhaltspunkte, wo Stefan G. sich aufhalten könnte.

Mit Einverständnis der Angehörigen bittet die Polizei nun auch die Öffentlichkeit um Hinweise. Hinweise unter Telefon 02452 9200.

(see)
Mehr von RP ONLINE