1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven: Lkw kippt auf A 46 um

Hückelhoven : Lkw kippt auf A 46 um

Am Mittwoch gegen 16.50 Uhr kam es auf der Autobahn A 46 in Höhe der Anschlußstelle Hückelhoven Süd zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen.

Der Fahrer versuchte noch das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu bringen, was jedoch nicht gelang. So grub sich der LKW in dem aufgeweichten Untergrund ein und stürzte um. Das mit mehreren Personen besetzte Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stilland. Verletzt wurde niemand, es blieb nur bei einem Blech sowie Flurschaden.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle. Wegen der auslaufenden Betriebsstoffe wurde ein Löschangriff mittels Schaumrohr und Pulverlöscher vorvorsorglich bereit gehalten. Nachdem die Leckage an der Kraftstoffleitung abgedichtet wurde, konnte das Abschleppunternehmen das Fahrzeug aufrichten. Das Abschleppunternehmen schleppte das Fahrzeug ab und die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn. Gegen 18.50 Uhr war der Einsatz beendet.

Der nächste Einsatz ereilte die Éinsatzkräfte allerdings schon auf der Heimfahrt. Am Kreisverkehr L117 / Am Landabsatz hatte ein LKW einen Motorschaden. Hierdurch staute sich der Verkehr Richtung Millich. Die Feuerwehr musste das Fahrzeug abschleppen. Da keine geeignete Abstellfläche an der Havariestelle vorhanden war, wurde der LKW bis zur Feuerwache geschleppt, so das dort eine Fachwerkstatt das Fahrzeug ungefährdet Instandsetzen konnte. Hier war gegen 19:20 Uhr Einsatzende.

(met)