1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Konzert in Hückelhoven: 35 Jahre – Jubiläumstour im Glenn-Miller-Sound

Konzert in Hückelhoven : 35 Jahre – Geburtstag mit Glenn-Miller-Sound

Wil Salden und seine Musiker feiern das 35-jährige Bestehen des Glenn Miller Orchestras. Rund 5000 Konzerte haben sie seitdem gespielt.

2020/2021 hatte das lizenzierte Glenn Miller Orchestra für Europa mehrere Anlässe, um auf große Jubiläumstour zu gehen. Wil Salden und seine Musiker feiern das 35-jährige Bestehen des Glenn Miller Orchestras. Rund 5000 Konzerte haben sie gespielt. Ein weiteres Jubiläum: Wil Salden feierte im Juni 2020 seinen 70. Geburtstag. Leider mussten viele Konzerte immer wieder verschoben werden, weil die Corona-Krise dazwischen kam. Jetzt wird vieles nachgeholt.

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Das Orchestra und die Vocalgroup „The Moonlight Serenaders“ bestehend aus Musikern, einer Sängerin und dem Orchesterleiter Wil Salden, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der 30er und 40er Jahre, wenn Titel wie: Moonlight Serenade, In The Mood, Chattanooga Choo Choo, Pennsylvania 6-5000, American Patrol und mehr erklingen.

So wie es Glenn Miller schon getan hat, geht auch Wil Salden bei seiner Programmgestaltung vor: Something Old, Something New, Something Borrowed and Something Blue. Deshalb werden auch unter anderem Kompositionen von Tschaikowsky, Cole Porter und George Gershwin dabei sein.

  • Dirigent Ingo Brzoska mit dem „Nylon
    Konzert in Wermelskirchen : Hervorragender Gitarren-Nachwuchs spielt im Bürgerzentrum
  • Ben (11) und Dirigent Felix Krupa-Koltum
    Orchestermusik Langenfeld : Kleinster Musiker spielt größtes Instrument
  • Die Collage zeigt die Musiker im
    Konzerte in Krefeld : Jazzklub vergibt Carte blanche an junge Musiker

Am Samstag, 30. Oktober, geben die Musiker ein Gastspiel in Hückelhoven. Der Vorverkauf für das Konzert in der Aula läuft bereits, Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Karten können zu einem Preis von 39,50 Euro auf www.voilakonzerte.de im Vorverkauf erworben werden.

(mwi)