1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven: Weihnachtsmarkt findet statt, ohne Almhütte und Winterwald

Pläne in Hückelhoven : Weihnachtsmarkt ohne Almhütte und Winterwald

Die Stadt Hückelhoven plant ein Hygienekonzept für ihren Weihnachtsmarkt. Er soll zum 1. und 2. Advent stattfinden. Allerdings wird auf die urige Almhütte und den gemütlichen Winterwald verzichtet.

( Der Hückelhovener Weihnachtsmarkt wird am ersten und zweiten Adventswochenende stattfinden, kündigte Bürgermeister Bernd Jansen am Freitag an. „Aber wegen Corona werden wir den Winterwald und die Almhütte nicht aufbauen. Statt dessen gibt es ein gastronomisches Angebot unter freiem Himmel“, sagte Jansen. Die Buden mit Kunsthandwerk werden sich auf einer großzügigen Fläche verteilen. „Wir sind derzeit in der kreativen Phase und beim Feintuning“, so der Bürgermeister weiter. In der Almhütte, die die Stadt gekauft und 2018 erstmals präsentiert hatte, finden 80 Personen Platz. Die Zahl noch einzuschränken oder Kunstglaswände aufzubauen, würde die Atmosphäre zerstören, ist Jansen sicher.

(gala)