1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven: Polizei sucht Täterinnen

Gericht beschließt Fotoveröffentlichung : Polizei sucht Täterinnen nach Diebstahl in Hückelhoven

Das Gericht ordnet Suche nun per Foto an. Bestohlen wurde im Juni eine Seniorin: Die Diebinnen erbeuteten den Hausschlüssel, im Anschluss erfolgte der Einbruch.

Eine ältere Frau besuchte am Dienstag, 7. Juni, gegen 11 Uhr, einen Drogeriemarkt an der Parkhofstraße. Dort wurde sie von zwei ihr unbekannten Frauen angesprochen, die sie in ein Gespräch verwickelten. Durch geschickte Gesprächsführung gelang es ihnen, die Adresse der Seniorin zu erfahren. Anschließend verabschiedeten sich die Frauen und entfernten sich zu Fuß. Kurze Zeit später stellte die Rentnerin fest, dass ihr Haustürschlüssel fehlte und ihr kam der Verdacht, dass dies mit der Begegnung mit den beiden Frauen zu tun haben könnte. Daraufhin verständigte sie die Polizei, die an der Anschrift der Seniorin feststellen musste, dass dort bereits eingebrochen worden war. Die Täter stahlen unter anderem Bargeld, Schmuck sowie Uhren.

Das Amtsgericht Mönchengladbach ordnete jetzt die Veröffentlichung der Bilder an, die mit der Überwachungskamera im Geschäft gemacht wurden, um die Täterinnen zu ermitteln. Die unbekannten Frauen, die den Schlüsseldiebstahl in Hückelhoven begingen, waren beide etwa 20 bis 30 Jahre alt und hatten dunkle lange Haare. Sie trugen weiße Schuhe und blaue Jeanshosen. Eine Täterin trug eine schwarze Jacke, die andere war mit einem blauen Pullover bekleidet.

  • Eine Seniorin wurde in Hückelhoven Opfer
    Blaulichtticker aus dem Erkelenzer Land : Mit gestohlenen Schlüsseln in Wohnung eingedrungen
  • Eine Seniorin wurde in Hückelhoven Opfer
    Blaulichtticker aus dem Erkelenzer Land : Polizei stellt Dieb mit Hilfe eines Zeugens
  • Die Polizei in Köln sucht mit
    Streit im Internetcafé : Gesichtsfraktur nach Schlägen und Tritten – Polizei in Köln sucht Zeugen

Wer hat die Taten beobachtet oder kann weitere Hinweise geben? Zuständig ist in diesem Fall das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 9200. Alternativ können mögliche Zeigen auch über die Internetseite der Polizei Heinsberg einen Hinweis geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

(RP)