1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven organisiert 14. Skateboardcontest am 1. Juli

Wettkampf : Skateboard-Contest und Grillen

Das Motto „Skate’N’Grill“, wenn am 1. Juli im Skaterpark am Landabsatz in Hückelhoven zum Wettkampf der Skateboarder aufgerufen wird.

Der mittlerweile 14. Skateboardcontest der Stadt Hückelhoven findet am Sonntag, 1. Juli, ab 12 Uhr mittags statt. Veranstaltungsort ist der Skatepark „Am Landabsatz 5“. Wie im Vorjahr lautet das Motto „Skate’N’Grill“. Das steht für eine Aktion, in der ein Wettstreit um Geschicklichkeit und Schnelligkeit auf den rollenden Brettern ausgetragen und dabei der Grill angeworfen wird. Die sportliche Leitung übernehmen Angelina Frey, Lucas Prüter und Kerem Yaman. Dieses Jahr dürfen zum zweiten Mal die Scooter teilnehmen, die Gruppe der Scooter-Fahrer wird immer größer. Die jungen Fahrer mit ihren Rollern sind mittlerweile ein fester Bestandteil auf dem Skatepark „Am Landabsatz“.

Die besten Tricks werden mit Sachpreisen von der Funbox aus Heinsberg und Intersport Engels aus Hückelhoven belohnt. Weitere Sponsoren sind die Kreissparkasse Heinsberg und die Werbeagentur Plan Pink. Für Bewirtung wird am Grill gesorgt. Die offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen übernehmen den Getränkeausschank. Erneut konnten viele Skatesportbegeisterte gefunden werden, die dem Organisationsteam bei der Durchführung des Projekts tatkräftig zur Seite stehen. Wie in den Vorjahren sind Würstchen und Getränke (Wasser) für Besucher und Teilnehmer kostenfrei, nur 50 Cent Pfand für die Getränke sind nötig. Anmeldungen sind vor Ort am 1. Juli oder vorab bei Tatjana Neumann (Jugendamt Stadt Hückelhoven) per E-Mail tatjana.neumann@hueckelhoven.de möglich. Für Fragen steht sie zudem unter Telefon 02433 82408 oder 0176 11008363 gern zur Verfügung.

(RP)