Hückelhovener bangt um seine Familie Nach dem Erdbeben wartet er zwischen Angst und Hoffnung

Update | Millich · Ömer Karadöl aus Hückelhoven versucht vergeblich, seine Familie im Erdbebengebiet Antakya in der Türkei zu erreichen. Am liebsten würde er sofort hinfahren. Er durchlebt seine schwersten Stunden – und hofft auf einen Anruf.

Ömer Karadöl wartet verzweifelt auf eine Nachricht von seiner Familie im Erdbebengebiet.

Ömer Karadöl wartet verzweifelt auf eine Nachricht von seiner Familie im Erdbebengebiet.

Foto: Ruth Klapproth
Erdbeben Türkei/Syrien: Die Bergungsarbeiten am Tag danach
9 Bilder

Schweres Erdbeben in der Türkei – Bergungsarbeiten und Hilfsgüter

9 Bilder
Foto: dpa/Anas Alkharboutli
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort