Hückelhoven: Kindertheater zum Weihnachtsmarkt

Theater für Kinder : Weihnachtskrimi mit vielen Turbulenzen

Das Kulturamt der Stadt Hückelhoven macht mit „Rosa Luise“ ein tolles Angebot für Kinder.

Ein turbulenter Weihnachtskrimi mit Menschen, Tischfiguren und Handpuppen und drei kleine Schweinchen: Wenn in Hückelhoven der Weihnachtsmarkt in die Innenstadt lockt, dürfen sich ganz besonders die Kinder freuen: Das Kulturamt der Stadt Hückelhoven hat für vier Kindertheateraufführungen gesorgt.

„Rosa Luise und die verschwundenen Weihnachtspäckchen“ am Samstag, 1. Dezember, 14.30 und 16 Uhr, und „Drei Schweinchen und der Weihnachtswolf“ am Sonntag, 2. Dezember, 14.30 und 16 Uhr, jeweils in der Aula des Gymnasiums – das sind die Stücke, die das Seifenblasen-Figurentheater aus Meerbusch in Hückelhoven präsentiert.

Los geht es am 1. Dezember mit einem turbulenten Weihnachtskrimi, bei dem zunächst Hochbetrieb im Postamt von Güllenburg herrscht. Am Heiligen Abend hat Briefträger Krause alle Hände voll zu tun, doch plötzlich sind alle Pakete weg. Rosa Luise, das Schweinchen, macht sich mit ihm auf eine abenteuerliche Suche. Am 2. Dezember geht es um gleich drei Schweinchen, die mitten in den Vorbereitungen auf Weihnachten stecken. Doch großer Schreck, auf einmal steht der Weihnachtswolf vor der Tür.

Die Stücke sind für Kinder im Alter ab drei Jahren geeignet. Karten für die Vorstellungen sind im Stadtbüro des Rathauses für je 2,50 Euro erhältlich.

(back)