Startup aus Hückelhoven Frauchen und ihre Fellnasen im Partnerlook

Hückelhoven · Handykette, Hundeleine, Halfter – zwei Frauen aus Hückelhoven haben während der Corona-Pandemie ein Startup gegründet und wollen mit ihren Produkten eine paradiesische Geschichte erzählen.

 Selina Rudat und Alexandra Theuerzeit in einer kleinen Wohnung, die derzeit als Produktionsstätte und Lager dient.

Selina Rudat und Alexandra Theuerzeit in einer kleinen Wohnung, die derzeit als Produktionsstätte und Lager dient.

Foto: Ruth Klapproth/RUTH KLAPPROTH

Langeweile ist für Selina Rudat und Alexandra Theuerzeit aktuell ein Fremdwort. Beinahe jede freie Minute stecken die beiden in ihr neues Startup „Life of Eden“. Sie fertigen unter anderem Handyketten, Hundeleinen und Halfter für Pferde an.