1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven: 18-Jährige beim Einparken schwer verletzt

Aus dem Polizeibericht : 18-Jährige beim Einparken schwer verletzt

Als ihre 20 Jahre alte Schwester ihr Auto am Lippeweg in Hückelhoven einparken wollte, wurde eine 18-Jährige aus Wassenberg eingeklemmt und schwer verletzt.

Der Unfall geschah am Samstag, 23. November, gegen 19.30 Uhr. Wie die Polizei berichtet, wollte die 20-Jährige ihr Auto auf einem Anwohnerparkplatz am Lippeweg abstellen. Dazu ließ sie ihre 18-jährige Schwester, ebenfalls aus Wassenberg, aussteigen, um von ihr in den Parkplatz eingewiesen zu werden.

Beim Einfahren in die Parklücke geriet die Einweiserin zwischen das Auto ihrer Schwester und einem weiteren geparkten Fahrzeug und zog sich schwere Verletzungen zu.

Die 20-jährige Fahrerin erlitt einen Schock. Die beiden Schwestern wurden mit einem Rettungswagen ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht.