Hilfarth: Karl-Heinz und Irmgard Kremers feiern am 15. Juni 2019 Diamanthochzeit

Jubelpaar in Hilfarth : Beim Gastbesuch in Hilfarth im Jahr 1952 hat es gefunkt

Diamanthochzeit: Der ehemalige Chorleiter und Küster Karl-Heinz Kremers ist mit seiner Frau Irmgard 60 Jahre verheiratet.

Hat Karl-Heinz Kremers bis zu seinem 80. Geburtstag viel komponiert – rund 200 Werke sind es insgesamt – dichtet er seitdem mehr. Ein langes, liebevolles Gedicht für seine Ehefrau Irmgard zu deren Namenstag gehört ebenso dazu wie eines über ihr Kennenlernen. An letztere Situation erinnern sich beide genau: So hatte er 1952 in Hilfarth den Organisten vertreten und war in dieser Zeit in ihrem Elternhaus aufgenommen worden. 60 Jahre sind seit der standesamtlichen Hochzeit am 15. Juni 1959 vergangen, und das Ehepaar feiert somit Diamanthochzeit. Es hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder.

Die Jubilarin wurde am 26. November 1930 in Hilfarth geboren. Sie arbeitete jahrelang als Arzthelferin bei Dr. Brüssermann und später viele Jahre als Kindergartenhelferin im Ort. Zudem hat sie die Kirche mit Blumen aus ihrem Garten geschmückt.

Der Jubilar erblickte am 12. April 1932 in Karken das Licht der Welt. Neben der Volksschule hat er Klavierunterricht in Eschweiler erhalten. Später absolvierte er das B-Examen für Orgel und Chorleitung im Gregoriushaus in Aachen. Ebenso machte er das Küster-Examen und das Abitur. Als Küster, Organist und Chorleiter war er in Ersdorf bei Bonn, Arsbeck, Effeld und Schaufenberg beschäftigt, bevor er im Januar 1966 in dieser Funktion in Hilfarth anfing. Zudem hat er 33 Jahre lang den MGV Schwanenberg geleitet und stand dem Kirchenchor Doveren vor. Das Amt des Küsters hat er 1998 und das Amt des Organisten 2015 niedergelegt.

Karl-Heinz Kremers hat sehr viele Klavierschüler unterrichtet und viele von ihnen auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“, bei dem er zwei Mal in der Jury saß, vorbereitet. Zu vielen Gelegenheiten hat er dazu selbst auf Orgel oder Klavier begleitet und mit seinen Chören internationale Erfahrung gesammelt.

Mehr von RP ONLINE