Herbst- und Prunkkirmes der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft in Ratheim 2019

Vier Tage Programm in Ratheim : Sebastianus-Schützen feiern Herbst- und Prunkkirmes

Uwe Tenzer ist nicht nur Karnevalsprinz, sondern auch Schützenkönig. Zum Königsball kommt Löschmeister Josef Jackels.

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Ratheim feiert ihre Herbst- und Prunkkirmes vom 23. bis 26. August. Schützenkönig ist Uwe Tenzer mit Ehefrau Sigrid Hutmacher. Tenzer, langjähriges Mitglied, besitzt neben dem Amt des Karnevalsprinzen der Ratheimer Karnevalsgesellschaft „All onger eene Hoot“ auch die Königswürde der Bruderschaft. Als Minister begleiten ihn Armin und Andrea Müller sowie Helmut und Petra Grümmer. Die Jungschützen stellen mit Angelo Rütten als Prinz und Emely Rumens als Schülerprinzessin weitere Würdenträger. Sie werden begleitet von den Zofen Lea von Retkowski und Michelle Rütten.

Das Schützenfest beginnt am Freitag, 23. August, um 19 Uhr mit dem Aufsetzen der Königskrone. Dann gibt es einen gemütlichen Umtrunk am Königshaus. Das Kirmesprogramm wird am Samstag ab 16 Uhr mit dem Festumzug in Hagbruch fortgeführt. Zunächst wird der General Rolf Weith abgeholt, dann Schülerprinzessin Emily Rumens, am Schützenheim wird Prinz Angelo das Prinzensilber überreicht und er in den Festzug eingereiht. Dann macht sich der Zug zum König auf.

Am Königshaus in der Stolzbergstraße bekommt Uwe Tenzer das Königssilber. Von dort aus geht es zum Kriegerdenkmal, wo der Gefallenen der Weltkriege gedacht wird. Danach zieht der Festzug zur „Grubenfete“ (mit DJ T) zum Festzelt Mühlenstraße. Sonntag beginnt um 11 Uhr der ökumenische Gottesdienst in der Kirche St. Johannes der Täufer, dann ist Frühschoppen.

Mit Ortsvereinen und benachbarten Bruderschaften stellen sich die Schützen um 15.45 Uhr an der Kirchstraße zum großen Festzug auf, der um 16 Uhr startet. Bevor der Zug durch die Straßen zieht, werden am Königshaus alle Majestäten und Ehrengäste abgeholt. Gegen 17 Uhr findet die Parade mit Vorbeimarsch auf dem Ratheimer Markt am Alten Rathaus statt. Im Anschluss geht es zum Königs- und Prinzenball ins Zelt. Höhepunkt ist die Siegerehrung vom Ortspokalschießen 2019 um 19 Uhr und der Besuch des Löschmeisters Josef Jackels um 20 Uhr.

Am Montag wird um 11 Uhr die hl. Messe in der Pfarrkirche gefeiert. Die Schützen treffen sich um 16 Uhr beim König Uwe Tenzer in der Stolzbergstraße, von dort geht es gegen 17.30 Uhr zum Zelt. Hier findet der Klompenball mit Prämierung statt. Zum Königs- und Klompenball spielt das Duo „Nightflyers“ (alle Tage Eintritt frei).

(RP)
Mehr von RP ONLINE