1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven: Glanz und Glimmer in der Einkaufsstadt

Hückelhoven : Glanz und Glimmer in der Einkaufsstadt

"Welcome to Hollywood" hieß es im Hilfarther Saal Sodekamp-Dohmen. Filmplakate und Filmrollen stimmten die Besucher auf das Fest des Handels ein. Die Gäste sollten sich in die Studios der Filmstadt Hollywood versetzt fühlen.

Im Filmsaal nahmen die Gäste an atmosphärisch dekorierten Tischen Platz und wurden von der Vorsitzenden der veranstaltenden Werbegemeinschaft Hückelhoven, Monika Schmitz-Schibbe, begrüßt. 120 Gäste waren der Einladung gefolgt und verbrachten den Abend im festlich geschmückten Saal. Für die Gaumenfreuden wurde ein Vier-Gänge-Menü als Buffet aufgetischt, das jeden Geschmack bediente und Leckereien verschiedener Art reichte.

Musikalisch begleitete die Band "Schwager und Freunde" durch den Abend. Zahlreiche Songs und Melodien der Filmgeschichte präsentierten sie dem Publikum in gekonnter und abwechslungsreicher Weise.

Ein Highlight des Abends war der Auftritt des Chores "Altodijo" unter der Leitung von Johannes Fell. Der Hückelhovener Kammerchor besteht seit 2009 und singt in vierstimmiger Besetzung. Seinen Namen hat er nach den Anfangsbuchstaben der vier Gründungsmitglieder Alexandra, Tom, Dieter und Johannes = Altodijo. Für den Abend hatten sie aus ihrem umfangreichen Repertoire eine Auswahl an Filmmusikstücken zusammengestellt. "Singing in the rain" erklang ebenso wie "let the sunshine in" aus dem Musical Hair oder "Always look of the bright side of live". Der Song von Elton John "the circle of life" durfte nicht fehlen und rundete den Reigen der großen Stücke mit Adéles James Bond Titelsong "Skyfall" ab. Sie Sänger erhielten viel Beifall für Ihren Vortag vom Publikum.

Als Dank für soziales Engagement in unterschiedlichen Bereichen wird von der Werbegemeinschaft jedes Jahr eine Person stellvertretend gewürdigt. In diesem Jahr erhielt Leni Kraft für ihre ehrenamtliche Arbeit bei den Tafeln Hückelhoven einen Preis. In diesem Rahmen wurde sie zur "Hückelhovenerin des Jahres 2016" gekürt. Ihr Name steht nun bei den bereits 18 eingetragenen Personen der Stadt, denen ebenfalls diese Ehrung zuteil wurde. Dank und Anerkennung aller im Saal Anwesenden, auch stellvertretend für die Stadt, überbrachte ihr mit der Urkunde die Vorsitzende der Werbegemeinschaft Monika Schmitz-Schibbe.

Nach diesem Festakt schloss der Abend mit der Möglichkeit zum Tanzen für alle Anwesenden. Noch einmal trugen "Schwager und Freunde" mit ihrer Musik zu beschwingter Atmosphäre bei.

(rerü)