Freisinn Baal gibt Herbstkonzert am 15. September 2018

BAAL : Freisinn Baal gibt Herbstkonzert

Das junge „Freisinn Baal“-Orchester lädt zu einem Herbstkonzert ein, das eine musikalische Weltreise werden soll.

Zu seinem Herbstkonzert am Samstag, 15. September, im Bürgerhaus am Pastor-Bauer-Platz lädt das junge Blasorchester „Freisinn“ aus Baal ein. Ab 19 Uhr verzaubern die 14 Musiker unter Leitung von Frits Dohmen mit Melodien und Geschichten aus der ganzen Welt. Das Leitmotiv „Weltreise“ des Konzertes haben die Musiker vor einem Jahr selbst bestimmt. „Danach folgten sechs Monate intensive musikalische Arbeit und drei Probentage im August“, erläutert Daniel Rodenbücher, erster Vorsitzender des Vereins.

Die Arbeit hat sich laut Rodenbücher gelohnt: Beim Konzert entführt das Orchester sein Publikum mit zehn Stücken in zehn verschiedene Länder. Dabei führt jeweils ein Orchestermitglied mit einer persönlichen Geschichte in das Reiseziel ein. Musikalisch bietet das Orchester die gewohnte Abwechslung zwischen verschiedenen Stilen und Epochen. Pop-kulturelle Adaptionen und Bearbeitungen klassischer und traditioneller Werke gehören ebenso dazu wie Originalliteratur, die für Blasorchester komponiert wurde. So präsentiert das Orchester mit „Scotland the Brave“ die bekannte heimliche Nationalhymne aus Schottland. Mit „Asian Folk Rhapsody“ zeigen die Musiker eine kunstvolle Komposition auf Basis von asiatischen Volksliedern. Der Eintritt kostet fünf Euro an der Abendkasse und drei Euro im Vorverkauf. Eintrittskarten können bei allen Orchestermitgliedern und in der Stern-Apotheke Baal erworben werden. Alle Informationen hat das Orchester im Internet auf www.freisinn-baal.de zusammengefasst.

(RP)