Fotoclub Hückelhoven zeigt Arbeiten seiner Mitglieder im Alten Rathaus Ratheim 2019

Jahresausstellung in Ratheim : Bäume und Wälder im Sucher des Fotoclubs Hückelhoven

Unter dem Titel „Querschnitt 2019" steht die Jahresausstellung des Fotoclubs Hückelhoven in Ratheim.

Der Fotoclub Hückelhoven zeigt neben den „Querschnitten 2019“ aus den aktuellen Bildern der Mitglieder aus dem Jahr 2019 einen Sonderteil mit Bildern, die zu einem speziellem Thema entstanden sind. Vernissage ist am Freitag, 25. Oktober, 19.30 Uhr im Alten Rathaus Ratheim, Ratheimer Markt 1. Geöffnet ist auch am Samstag, 26. Oktober, 13 bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, 27. Oktober, von 11 bis 18 Uhr.

Seit einigen Jahren gestalten die Fotoclubs des Kreises Heinsberg den Jahreskalender der Kreissparkasse Heinsberg. In diesem Jahr wurde das Thema des Kalenders für 2020 mit dem Titel „Bäume und Wälder im Kreisgebiet“ von der Bank vorgegeben. Dabei müssen die Kalenderbilder speziellen Anforderungen entsprechen (Hochformat, kalendertauglich, vorgegebene Aufnahmebereiche für die einzelnen Fotogruppen, um den gesamten Kreis zu repräsentieren) und mehr. Diese Bilder wurden entsprechend erstellt und durch eine KSK-Jury ausgewählt. So werden im kommenden Kalender 2020 auch wieder drei Bilder des Fotoclubs Hückelhoven zu sehen sein.

„We still get the train“ ist der Titel dieser Aufnahme. Foto: Heinz Beckers

Inspiriert durch das vorgegebene Thema, aber frei von den Anforderungen der Kalenderbilder, haben sich die Organisatoren der Ausstellung entschlossen, das Thema aufzugreifen und es als „Sonderteil“ der Jahresschau zu präsentieren: „Bäume und Wälder – wie wir sie sehen“. Zu diesem Thema hängen, neben den Bildern zum Thema „Querschnitt 2019“, im Foyer des Alten Rathauses 25 großformatige Bilder, als „Fine-Art-Print“ ausgedruckt auf Alu-Dibond-Buttlerfinish. Da das Thema keinen weiteren Begrenzungen unterlag, können die Fotografen eine Vielfalt an kreativen Umsetzungen präsentieren, die, so hoffen sie, auch bei ihren Besuchern ankommen.

(RP)