Experte aus Hückelhoven Wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?

Hückelhoven · Harald Ross hat als einer von 20 Experten an einer Konferenz des Bundeswirtschaftsministeriums teilgenommen. Um den Einzelhandel machen sich die Fachleute Sorgen.

 Harald Ross vor dem Roßtor in Wassenberg.

Harald Ross vor dem Roßtor in Wassenberg.

Foto: Laaser, Jürgen (jl)

Innenstädte haben für die Menschen seit jeher eine besondere Bedeutung gehabt. Sie waren ein Ort der Begegnung, des Austausches. Ein Ort des sozialen Miteinanders. In den vergangenen Jahren zeichnet sich ein anderer Trend ab. Ausbleibende Kunden, weniger Umsätze, Geschäftsschließungen, Leerstand. In vielen Städten der Bundesrepublik zeigt sich dieses Bild. Während der Online-Handel floriert und immer mehr Kunden im Internet ihre Waren bestellen, kämpft der stationäre Handel in den Innenstädten ums Überleben. Und das liegt nicht an der Corona-Pandemie. Die beflügelt diese Entwicklung jedoch. In den vergangenen zehn Jahren sind rund 40.000 Unternehmen im Einzelhandel von der Bildfläche verschwunden. Das geht aus einer Studie des statistischen Bundesamtes hervor.