Hückelhoven Ein Altenheim als Flüchtlingspate

Hückelhoven · Das Evangelische Altenzentrum Hückelhoven übernimmt eine Vorbildfunktion. Es bindet Flüchtlinge in seine Arbeit ein, sie fassen mit an und helfen den Bewohnern. Im Gegenzug gewinnen sie viele Kontakte. Integration im Alltag.

 Flüchtlinge sind im Altenzentrum ehrenamtlich tätig. Hier starten sie zu einer Runde mit Bewohnerinnen. Mit dabei Markus Lowis (l.) und Monika Kelzenberg (2.v.r.) von der Heimleitung sowie Sozialamtsleiter Heinz-J. Schmitz (4.v.l.).

Flüchtlinge sind im Altenzentrum ehrenamtlich tätig. Hier starten sie zu einer Runde mit Bewohnerinnen. Mit dabei Markus Lowis (l.) und Monika Kelzenberg (2.v.r.) von der Heimleitung sowie Sozialamtsleiter Heinz-J. Schmitz (4.v.l.).

Foto: Laaser
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort