Hückelhoven: Eifelverein wandert hoch über dem Rursee

Hückelhoven: Eifelverein wandert hoch über dem Rursee

Der Eifelverein Brachelen wandert am Sonntag, 20. März, am Rursee. Hubert Maaßen führt über etwa 15 Kilometer auf zum Teil stark ansteigenden Wegen alle Mitwanderer vom Rurstausee aus (280 Hm) über den Rastplatz Paulushof und Honigsberg zur Hirschley in gut 500 Meter Höhe mit ihrer fantastischen Aussicht auf den See. Zurück zum Ausgangspunkt geht es dann bergab und am Seeufer entlang. Rucksackverpflegung, Trinkflasche und gute Schuhe sind angesagt, eine kleine Schlusseinkehr ist angedacht. Start dieser Pkw-Tour ist um 9 Uhr ab Brachelen, Fochsensteg (Netto-Parkplatz). Gäste, die selbst fahren wollen, zahlen nur zwei Euro Teilnahmegebühr, bei Mitnahme zusätzlich 8,50 Euro Spritkosten.

Anmeldungen werden erbeten bis Donnerstag, 17. März, unter Ruf 0152 29578668 oder Interessenten können direkt und rechtzeitig am Treffpunkt erscheinen (www.eifelverein-brachelen.de).

(gala)