1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Duo Maingold mit Harfe und Saxophon bei con brioin Hückelhoven am 16. 2. 2020

Konzert in Hückelhoven : Saxophon und Harfe im Duo bei con brio

Mit der Kombination von Harfe und Saxophpon beginnt con brio das neue Konzertjahr. Das Duo Mangold ist am 16. Februar im Forum des Gymnasiums zu Gast.

Der Verein der Freunde der Kammermusik startet nach dem sehr erfolgreichen Jubiläumsjahr – 25 Jahre „con brio“ – in das Konzertjahr 2020 mit neuem Schwung und zunächst ohne Beethoven, der kommt später. Das Konzert findet am Sonntag, 16. Februar,  im Forum des C-Gebäudes des Gymnasium Hückelhoven statt (hinter der Stadtbücherei) ab 17.30 Uhr statt. Zu diesem ersten Konzert, das 176. seit Bestehen des Vereines, wurden zwei junge Musikerinnen eingeladen, die in ihrer jungen Karriere bereits höchste Anerkennung erfahren haben und unter Duo Maingold zusammen auftreten.   Christina Bernard und Lea Maria Löffler haben zahlreiche Preise eingeheimst und verzaubern Publikum wie Kritiker gleichermaßen, so con brio. Beide studierten an der Musikhochschule Würzburg und sind mit der ungewöhnlichen Kombination aus Saxophon und Harfe unterwegs.

Beim Deutschen Musikwettbewerb 2018 erspielte sich Lea Maria Löffler ein Stipendium, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler (BAKJK). Zusätzlich wurde sie mit dem Sonderpreis des Verbandes der Harfenisten in Deutschland ausgezeichnet. Von 2018 bis 2019 war sie als Erasmusstudentin in der Klasse von Isabelle Moretti am Conservatoire nationale supérieur de musique et danse de Paris. Christina Bernard  gewann erste Bundespreise bei „Jugend musiziert“, beim Pakalnis International Competition for Wind and Percussion Instrumentalists in Litauen sowie beim Internationalen Louis-Spohr-Wettbewerb. 2018 erhielt sie ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs, verbunden mit der Aufnahme in die Konzerte junger Künstler. Bernard ist Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes von Yehudi Menuhin „Live Music Now“.

 Die Platzzahl im Forum ist begrenzt, deswegen empfiehlt es sich, Karten im Vorverkauf zu erwerben bei Buchhandlung Wild in Hückelhoven oder Erkelenz und bei Schreiwaren/Reisebüro Lengersdorf (ehemals Hansen) oder unter Telefon 02435 2840 zu reservieren. (gala)