Hückelhoven: Bildungswege für junge Migranten

Hückelhoven: Bildungswege für junge Migranten

Ausbildung, Studium oder Duales Studium - die Informationsveranstaltung "Junge Migranten in Ausbildung", organisiert vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Heinsberg, klärt Eltern und Jugendliche aus Zuwandererfamilien über Bildungs- und Berufswege in Deutschland auf. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit fünf Migrantenselbstorganisationen am Samstag, 12. November, von 13.30 bis 16 Uhr im Forum des Schulzentrums Ratheim, Heerstraße 59, statt. Ziel der Veranstaltung ist es, über Bildungs- und Berufsabschlüsse sowie Zugangsvoraussetzungen zu informieren.

Jugendliche erhalten Informationen aus erster Hand: Vertreter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit, des Integration Points und verschiedener Ausbildungsbetriebe in der Region werden dort sein. Zudem informieren und berichten Schüler und Auszubildende aus Zuwandererfamilien von ihren Erfahrungen und stehen für Fragen zur Verfügung. Rund 20 Akteure aus den Bereichen Wirtschaft und Bildung präsentieren sich, zeigen regionale Bildungsmöglichkeiten auf und helfen individuell weiter.

(RP)