A46: Autofahrer kommt von Autobahn ab und landet zwischen Erkelenz und Hückelhoven im Feld

Unfall auf A46 : Auto landet im Feld - Fahrer verletzt

Autofahrer kommt von A46 ab und landet zwischen Erkelenz und Hückelhoven im Getreidefeld.

Donnerstagabend ist ein Autofahrer auf der A46 von der Fahrbahn abgekommen, über die Böschung hinaus gerutscht und erst in einem Getreidefeld zum Stillstand gekommen. Der 31-jährige Fahrer hatte laut Polizei gegen 18.35 Uhr kurz hinter der Anschlussstelle Erkelenz-Süd aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er wurde zur Beobachtung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden wird auf 6500 Euro geschätzt. Während er Unfallaufnahme blieb der rechte Fahrstreifen der Autobahn 46 in Fahrtrichtung Heinsberg gesperrt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich an das zuständige Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 8700 zu wenden.

Mehr von RP ONLINE