1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Zeugen für Verkehrsrowdy gesucht

Hilden : Zeugen für Verkehrsrowdy gesucht

Die Polizei sucht den Fahrer eines Opel Corsa, der in der Nacht zu Donnerstag mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit über die Gerresheimer Straße fuhr. Laut Polizei handelt es sich um einen gelben oder weißen Pkw mit ­Mettmanner Kennzeichen.

Ein Zeuge hatte die Polizei um 0.20 Uhr informiert. Der Opel-Fahrer hatte angeblich immer wieder die Reifen quietschen lassen, als wenn er die Handbremse anziehen würde. Der Wagen sei über die gesamte Fahrbahnbreite gefahren oder geschleudert, vereinzelt auch über den Gehweg.

Obwohl die Ampel für die Gerresheimer Straße Rotlicht zeigte, sei der Corsa dann in die Kreuzung gefahren und habe sich dreimal um die eigene Achse gedreht. Dabei sollen mehrere Autofahrer behindert und gefährdet worden sein. Sie mussten dann dem plötzlichen Hindernis ausweichen und teils sogar über den Gehweg fahren. Danach sei der Corsa nach links, über die Berliner Straße, in Richtung Walder Straße, davon gerast, berichtete der Zeuge.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02103 898-6410 entgegen.

(ots/ila)