Hilden: Zahnmedizin-Unternehmen erweitert Kompetenz

Hilden: Zahnmedizin-Unternehmen erweitert Kompetenz

Die Hildener Firma Denecke Zahnmedizin ist erstes und einziges Kompetenz- und Hospitationszentrum für das neue Behandlungskonzept "Trefoil" von Nobel Biocare. Mit "Trefoil" können Zahnärzte Patienten innerhalb weniger Stunden auf drei Implantaten mit endgültigen festen dritten Zähnen versorgen. Michael Mulde, Director Marketing & Product Management Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei Nobel Biocare, überreichte jetzt Daniel Denecke (43), geschäftsführender Gesellschafter der Denecke Zahnmedizin, die Ernennungsurkunde.

Die Hildener Firma Denecke Zahnmedizin ist erstes und einziges Kompetenz- und Hospitationszentrum für das neue Behandlungskonzept "Trefoil" von Nobel Biocare. Mit "Trefoil" können Zahnärzte Patienten innerhalb weniger Stunden auf drei Implantaten mit endgültigen festen dritten Zähnen versorgen. Michael Mulde, Director Marketing & Product Management Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei Nobel Biocare, überreichte jetzt Daniel Denecke (43), geschäftsführender Gesellschafter der Denecke Zahnmedizin, die Ernennungsurkunde.

Denecke Zahnmedizin bildet nun als erstes und einziges Fortbildungszentrum für "Trefoil" Zahnärzte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Anwendung des neuen Behandlungskonzeptes aus. Neben Hospitationen und Vorträgen sind unter anderem auch Live-Operationen und Kurse für Zahnmediziner geplant. Das berichtet das Hildener Unternehmen.

(arue)