Wöchentlicher Babytreff im Familienzentrum

Die Arche : Babytreff im Familienzentrum

Das erste Lebensjahr bringt einschneidende Veränderungen mit sich.

(RP) Das Familienbildungswerk des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) begleitet Eltern von Anfang an mit Gesprächs- und Kursangeboten.

Denn das erste Lebensjahr ist entscheidend für Eltern und Baby. Vom hilflosen Neugeborenen bis zum ersten eigenen Schritt erfolgt in diesen ersten zwölf Monaten eine rasante Entwicklung. Für Eltern ist dies oft eine aufregende Zeit. Der Arche-Babytreff bietet Eltern Gelegenheit, zusammenzukommen, andere Mütter und Väter kennenzulernen und sich auszutauschen – kostenfrei und ohne Anmeldung.

Je nach Interesse können Themen besprochen werden, beispielsweise Schreien, Schlafen, Essen/Trinken, kindliche Entwicklung und vieles mehr. Lieder, Finger- und Bewegungsspiele ergänzen das Angebot. Eine pädagogische Fachkraft unterstützt mit ihrem Fachwissen bei den Entwicklungsschritten der Babys. Der Arche-Babytreff findet wöchentlich freitags von 15 bis 17 Uhr im Städtischen Familienzentrum Arche, Schulstraße 35, statt.

Das DRK-Familienbildungswerk Kreis Mettmann bietet als anerkannte Weiterbildungseinrichtung Kurse der Familienbildung nach dem Weiterbildungsgesetz NRW (WbG) und nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) an, die die Teilnehmer unterstützen, in guten Beziehungen zu leben und mit Konflikten konstruktiv umzugehen.