Abgeordneter für den Südkreis Mettmann Wiener in zwei weitere Bundesgremien berufen

Hilden · Der heimische Bundestagsabgeordnete Klaus Wiener erweitert seinen Wirkungskreis: Er wurde sowohl in den Vorstand des Parlamentskreises Mittelstand gewählt, als auch in die Bundesfachkommission Klimaschutz, Energie, Umwelt berufen. Das teilte der Bundestagsabgeordnete jetzt in einem Schreiben mit.

 CDU-Bundestagsabgeordneter Klaus Wiener aus Haan vertritt den Südkreis in Berlin.

CDU-Bundestagsabgeordneter Klaus Wiener aus Haan vertritt den Südkreis in Berlin.

Foto: Wiener/CDU

Damit vertieft der CDU-Politiker ab sofort die Arbeit in seinen Kernkompetenz-Bereichen. „Wirtschaft und Energie sind zwei Schlüsselthemen unserer Zeit, deshalb freue ich mich, dass ich mich darin noch stärker einbringen kann“, betont Wiener und ergänzt: „So kann ich gestaltend an dem mitarbeiten, was mir immer schon wichtig war: Ökonomie und Ökologie miteinander zu verbinden.“  

Der Chefvolkswirt aus Haan war bislang  ordentliches Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz und stellvertretendes Mitglied im Wirtschaftsausschuss, im Finanzausschuss und im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages.