Hilden: Wegen Hochwasser: Rheinfähre stellt Betrieb ein

Hilden: Wegen Hochwasser: Rheinfähre stellt Betrieb ein

Tauwetter und stetig anhaltender Regen lassen den Rhein ansteigen. Gestern Abend kletterte der Kölner Pegel bereits über die Sieben-Meter-Marke. Schon am Mittwochnachmittag hat Wolfgang Jansen den Betrieb seiner Fähre von Urdenbach nach Zons eingestellt.

Und ab heute morgen ist der Baumberger Weg zwischen Urdenbach und Monheim für den Verkehr gesperrt. Von Baumberg aus ist die Zufahrt bis Haus Bürgel zunächst noch möglich. Die Buslinie 788 fährt eine Umleitung über Hellerhof. Der Leinpfad von der Klappertorstraße zum Campingplatz Baumberg ist nicht mehr passierbar, das gilt ebenfalls für die Flutmulde im Rheinbogen. Vor einem Jahr im Januar musste seine Fähre sogar mehrere Wochen pausieren. Ursache war da aber nicht Hoch-, sondern extremes Niedrigwasser.

(pc)
Mehr von RP ONLINE