1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Waldbad in Hilden öffnet: Online-Abwicklung ist alternativlos

Hilden : Online-Abwicklung ist alternativlos

Kommentar zur Wiedereröffnung des Hildener Waldbades während der Corona-Krise am 8. Juni. Tickets sind ausschließlich online buchbar. Wer kein Internet hat, kann keine Karte kaufen.

Wie bitte? Tickets gibt es nur online? Menschen ohne Internet erhalten in diesem Jahr keine Möglichkeit, in Hilden unter freiem Himmel schwimmen zu gehen? Eine neue Zweiklassengesellschaft? Diese Reaktion auf die Entscheidung der Stadtwerke, den Ticketkauf corona-konform zu gestalten, kann ich verstehen.

Ich kenne Menschen, die keinen Zugang zum Internet haben. Ich werde ihnen anbieten, die Anmeldung für sie zu übernehmen. Denn eine andere, praktikable Möglichkeit gibt es nicht. Einzige Alternative: Das Waldbad bleibt geschlossen. Und das kann niemand ernsthaft wollen.

(tobi)