1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Viele Vereine bei siebter Ehrenamtsbörse morgen

Hilden : Viele Vereine bei siebter Ehrenamtsbörse morgen

Forscher haben herausgefunden: Menschen, die ehrenamtlich tätig sind, sind glücklicher und zufriedener. Zum Glück für Hilden, denn ohne Vereine und freiwillige Helfer wären viele Angebote und Projekte nicht möglich.

Deshalb organisiert die Stadt seit 2005 alle zwei Jahre eine Ehrenamtsbörse. Morgen ist es zum siebten Mal so weit. Von 10 bis 14 Uhr präsentieren sich 50 Organisationen und Initiativen entlang der Mittelstraße in der Innenstadt. Bei der Ehrenamtsbörse können sich Bürger über das breite Spektrum des ehrenamtlichen Engagements, die Arbeit der Vereine und Betätigungsfelder informieren. "Im besten Fall finden die Einrichtungen auf diese Weise neue Mitglieder", erklärt Roland Becker, Leiter des Bürgermeisterbüros. Freiwillige Feuerwehr, DRK, Malteser und Johanniter unterstützen Menschen in Notlagen. Dafür brauchen sie freiwillige Helfer. Sportliche Typen finden unter anderem bei der Hildener Allgemeinen Turnerschaft (HAT) oder beim SV Hilden-Ost ein Angebot und wer privat gerne singt, für den ist vielleicht ein Gospelchor etwas. Einige Vereine haben sich etwas Besonderes einfallen lassen. Eine Übersicht erhalten Interessierte an der Information vor dem Rathaus-Center.

(höv)