1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

VHS Hlden-Haan ist auf der Suche nach Realität(en)

Hilden : VHS ist auf der Suche nach Realität(en)

450 Kurse bietet die Volkshochschule im neuen Semester an, darunter Hindi, Familienforschung und Rückentraining.

Erstmals hat sich die Volkshochschule ein Jahresthema gegeben und unter dem Titel „Realität(en)“ Kurse entwickelt, die so sonst nicht im neuen Semesterprogramm stehen würden. VHS-Leiter Martin Kurth und seine Fachbereichsleiter haben die neuen Workshops und Seminare für das neue Halbjahr am Montag vorgestellt. Rund 450 Angebote macht die Volkshochschule, einige davon sind neu, andere sind Dauerbrenner – und wieder andere haben es wieder ins Semesterprogramm geschafft. In diesem Angebot sollte für jeden etwas dabei sein. Wir stellen ein paar der Kurse vor.

Für politisch Interessierte „Reichsbürger  Phänomen einer postfaktischen Gesellschaft“ heißt ein Tagesseminar am Donnerstag, 25. Juni, 10-17 Uhr, das sich nicht nur an Mitarbeiter der Stadtverwaltung richtet. Teilnehmen kann jeder, der sich für das Weltbild der Reichsbürger interessiert. Wer wissen möchte, wie Fake News entstehen, wem sie helfen und wem schaden, der sollte am Montag, 25. Mai, 19.30 Uhr, im Haaner Rathaus vorbeischauen. „Wie Trump bist Du?“ lautet der Titel.

Für Historiker Die VHS fährt am Samstag, 9.Mai, 10.50-19 Uhr, zum Haus der Geschichte nach Bonn. Dort besuchen die Teilnehmer die Ausstellung und den Kanzler-Bungalow. Über Hilden im Laufe der Geschichte informiert ein Stadtrundgang am Freitag, 24. April, 18-19.30 Uhr. Eine Führung durch das historische Rathaus in Haan gibt Einblicke in die Historie des altehrwürdigen Gebäudes. Wer lieber in der eigenen Geschichte forschen möchte, kann das beim Workshop „Familienforschung“ lernen (zweimal samstags, ab 21. März).

Für Globetrotter Zu den magischen Orten Europas entführt Hartmut Krinitz seine Zuschauer und Zuhörer am Montag, 20. Januar, 18.30-21 Uhr. Der Fotograf hat Ort wie Stonehenge, Meteora und Carnac bereist, um dort atemberaubende Bilder zu machen. Diese Fotos zeigt er im Alten Helmholtz an der Gerresheimer Straße 20. Auf eine Weltreise durch Hilden nimmt die VHS die Teilnehmer eines kulturell-kulinarischen Stadtrundgangs mit. Dabei besuchen sie verschiedene Kulturen und werden hier und da auch mal etwas landestypisches probieren dürfen (Freitag, 12. Juni, 16-19 Uhr).

Wer die Bullerbü-Bücher im Original lesen möchte, kann jetzt wieder Schwedisch mit der VHS lernen. Foto: dpa/Heiko Lossie

Für Linguisten Schwedisch kommt zurück. Nach einigen Jahren Pause bietet die VHS wieder neue Kurse an (mittwochs, 19-20.30 Uhr, Beginn 5. Februar). Insgesamt hat die Volkshochschule elf Sprachen im Angebot. Und dabei geht sie mitunter außergewöhnliche Weg: Wer beispielsweise Spanisch lernen möchte, kann die Sprache singend lernen (Musica espanola y latina, alle 14 Tage mittwochs, 20-21.30 Uhr, Beginn 22. April) oder in Sevilla. Wobei die Teilnehmer nicht wirklich in die spanische Großstadt fahren, sondern sie auf Bildern besuchen und auf diese Weise Spanisch reden. Für Liebhaber exotischer Sprachen hat die Volkshochschule erstmals Hindi im Angebot (Schnupperkurs viermal montags, 18-19.30 Uhr, ab 3. Februar). Darüber hinaus betreut die VHS Integrationskurse und bereitet Flüchtlinge auf den Deutschtest vor.

Für Jugendliche Wer Bollywood mag, wird die Bollywoodwoche in den Osterferien (6.-9. April) lieben. Dort wird getanzt, ein wenig Hindi gesprochen, es werden Saris gewickelt und Henna-Tattoos gemalt. Ab zwölf Jahren. Comics, Bücher und Filme in der englischen Originalversion stehen beim Kurs „English for filmfans and bookworms“ im Mittelpunkt (ab 14, fünfmal freitags, 16-17.30 Uhr, ab 28. Februar). Mehr als 25 Kurse hat die VHS für den Nachwuchs ab vier Jahre im Angebot.

Für Sportliche, Hobbyköche, PC-Nutzer, Musiker, Wissenshungrige und alle anderen hat die Volkshochschule natürlich auch etwas im Angebot. Rund 450 Kurse warten darauf, gebucht zu werden. Die Programmhefte liegen ab sofort in den VHS-Geschäftsstellen, in Rathäusern und in Buchhandlungen aus – an insgesamt 64 Stellen in Hilden und Haan. Alle Kurse sind aber auch im Internetz unter der Adresse www.vhs-hilden-haan.de zu finden. Wer noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sucht: Die VHS verkauft auch Bildungsgutscheine, die drei Jahre gültig sind und bei denen der Käufer den Wert vorgeben kann. Erhältlich in den Geschäftsstellen der VHS.