Hilden Verkehrsminister: Kein Schienen-Lärmschutz

Hilden · Durch den beschlossenen Ausbau der Betuwe-Linie zwischen Emmerich und Oberhausen werde auch der Güterzugverkehr auf der Trasse Mühlheim-Speldorf – Troisdorf zunehmen, die durch Hilden läuft, hatte sich Bürgermeister Horst Thiele Anfang Januar an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer gewandt. Thiele schlug eine Lärmuntersuchung in Hilden auf Grundlage des zu erwartenden Güterzugverkehrs vor, an der sich die Stadt Hilden möglicherweise finanziell beteiligen werde.

 2012 soll alle 7,6 Minuten ein Güterzug Hilden passieren.

2012 soll alle 7,6 Minuten ein Güterzug Hilden passieren.

Foto: ola
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort